Rettung Oberengadin

Kontakt

Notfall

Tel. 144

24 Stunden für Sie im Einsatz – in 14 Gemeinden

Seit dem Jahr 2005 führt die Rettung Oberengadin (REO) bodengebundene Rettungseinsätze im Oberengadin durch. Zu ihrem Einsatzgebiet gehören 14 Gemeinden. 

Die REO besitzt zwei Stützpunkte. Einer davon befindet sich im Spital Oberengadin, dies ist gleichzeitig auch der Geschäftssitz. Der zweite Stützpunkt ist in St. Moritz bei der Klinik Gut. Bei einem Notruf alarmiert die Sanitätsnotrufzentrale jeweils den nächstbefindlichen verfügbaren Rettungswagen. 

Übrigens: In der Tourismusdestination Engadin St. Moritz variiert die Bevölkerungszahl je nach Saison zwischen 30'000 und 100'000 Personen. Die Rettung Oberengadin ist für diese Spitzenzeiten bestens vorbereitet.