MENU SPITAL OBERENGADIN

Notfallzentrum

Das Spital Oberengadin unterhält ein interdisziplinäres Notfallzentrum, das täglich 24 Stunden in Betrieb ist.

Unser Notfallzentrum verfügt über zehn Notfallkojen, ein Gipszimmer und einen Schockraum für Mehrfach- oder Schwerverletzte, wo auch kleinere operative Eingriffe ausgeführt werden. Das Notfall-Team arbeitet eng mit hausinternen und externen Spezialisten wie Hausärzten und Rettungsdiensten der Region wie der Schweizerischen Rettungsflugwacht (REGA) und Rettung Oberengadin (REO) zusammen. 

Unser Ziel ist, Wartezeiten möglichst kurz zu halten. Je nach Patientenaufkommen kann sich die Wartezeit unplanmässig verlängern. Nichtsdestotrotz: Wir sind jederzeit bereit, Notfallpatienten aller Triagekategorien aufzunehmen. Unsere Spezialität:

  • Triagierung, Erstversorgung, Überwachung, Stabilisierung und Betreuung von Patienten aller Triagekategorien und Altersklassen, die aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit selbstständig, durch einen Rettungsdienst oder der REGA notfallmässig eintreten.
  • Anlegen von Gipsen und Schienen

Team

Dr. med. Patrick Egger
FMH Innere Medizin/Kardiologie
Chefarzt Medizinische Klinik
+41 (0)81 851 85 82
Meta Thalmann
Leitung Notfallpflege
+41 (0)81 851 87 97
Denise Höbenreich
Stv. Leitung Notfallpflege
+41 (0)81 851 87 97

Kontakt

Notfallzentrum

Tel. +41 81 851 81 11 (Reception Spital)

Fax +41 81 851 85 05

 

Notrufe

Sanitätsnotruf: Tel. 144

Rettung Oberengadin (REO): Tel. +41 81 852 49 30

Schweizerische Rettungsflugwacht REGA: Tel. 1414

Gesundheitsportal Südbünden: www.medinfo-engadin.ch