Leitende Ärztin / Leitender Arzt Anästhesiologie und Intensivmedizin (80 - 100 %)

Die Stiftung Gesundheitsversorgung Oberengadin ist mit dem grössten Spital Südbündens, dem Pflegeheim Promulins und der Spitex Oberengadin in Samedan für die medizinische Grundversorgung der Bevölkerung und der Gäste verantwortlich.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Leitende Ärztin / Leitenden Arzt Anästhesiologie und Intensivmedizin (80 - 100 %)

Das Spital Oberengadin umfasst die Fachbereiche Allgemeine Chirurgie inkl. Traumatologie und Viszeralchirurgie, Orthopädie, Medizin, Pädiatrie, Geburtshilfe/Gynäkologie mit modernem diagnostischen und therapeutischem Angebot. In weiteren Fachgebieten (u.a. HNO, Urologie) arbeiten wir eng mit niedergelassenen Ärzten zusammen. Die Notfallstation mit Schockraum, sowie die Intensivstation werden interdisziplinär genutzt. Unser Spital zeichnet sich durch eine persönliche und angenehme Atmosphäre mit kurzen Entscheidungswegen aus.

Ihre Aufgaben

  • Teilnahme an anästhesiologischen Diensten und Durchführung aller Art von Narkosen, inklusive Kindernarkosen und Geburtshilfe
  • Versorgung der chirurgischen Patientinnen und Patienten auf der Intensivstation sowie Mitbetreuung der medizinischen Patienten
  • enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den verschiedenen Berufsgruppen
  • Teaching und Supervision von Assistenzärzten
  • personelle und strukturelle Führungsaufgaben

Ihr Profil

  • Facharzt FMH oder in der Schweiz anerkannter Facharzttitel für Anästhesiologie und Intensivmedizin (Doppeltitel)
  • fundierte Erfahrung im gesamtem Spektrum inkl. Kinderanästhesie, Geburtshilfe und Regionalanästhesie
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Interesse an Führungs- und Organisationsaufgaben mit idealerweise Erfahrung in diesem Gebiet
  • mehrjährige Tätigkeit an einem grösseren Spital als Oberarzt
  • Interesse und Engagement für die Aus- und Weiterbildung von Assistenzärztinnen und -ärzten, Medizinstudenten und medizinischem Fachpersonal
  • gute Sprachkenntnisse in Deutsch und vorzugsweise Italienisch
  • hohe Sozialkompetenz und Belastbarkeit (kleines Team mit relativ hoher Dienstfrequenz und 24 h Diensten)

Unser Angebot

  • ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einer dynamischen Umgebung
  • ein motiviertes und engagiertes Team
  • attraktive Anstellungsbedingungen in einem modernen Arbeitsumfeld
  • in jeder Jahreszeit ein wunderbares Freizeitangebot in der unvergleichlichen Landschaft des Oberengadins

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. med. Regula Morgenegg, Chefärztin Anästhesie ad interim und ärztliche Leiterin Intensivstation, Tel. +41 (0)81 851 86 97, e-mail: Morgenegg.Regula@spital.net

Ihre vollständige elektronische Bewerbung (PDF-Unterlagen) senden Sie bitte an personal@spital.net.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Das Inserat finden Sie hier.