MENU SPITAL OBERENGADIN

News

Vom 4. – 6. Dezember 2019 findet im Spital Oberengadin der

6. Urogynäkologische Kongress "daCH & friends" statt.

 

Auch in diesem Jahr soll das Motto der Veranstaltung "Operieren und Diskutieren unter Freunden" lauten.

05.12.2019

Was vor 5 Jahren im kleinen Kreise von deutschen, österreichischen und schweizer Gynäkologen begann, soll auch an diesem 6. daCH-Treffen nicht vergessen gehen; nämlich das ehrliche kritische diskutieren und operieren unter Freunden. Insofern ein etwas anderer Kongress als üblich.

Frau Dr. med. Ladina Christoffel, Chefärztin Frau- Mutter – Kind am Spital Oberengadin hält fest, dass es sich beim Kongress um ein Treffen von Fachärzten handelt, an dem jeder zu Wort kommen kann und interaktiv seine Erfahrungen und Fragen vorbringen soll.

Die Urogynäkologie befasst sich mit der Harn- und Stuhlinkontinenz sowie Lageveränderungen der Genitalorgane. Sie weist Überschneidungen zur Urologie auf und wird sowohl von Urologen als auch Gynäkologen angewendet.

Am ersten Kongresstag finden verschiedene Vorträge mit Referenten aus u. a. Deutschland, Österreich, der Schweiz wie auch Israel statt. In einer langen Mittagspause haben alle Teilnehmenden Zeit, die wunderschöne Region kennenzulernen; sei es zu Fuss in der schönen Winterlandschaft, auf den Skiern oder auf der Langlaufloipe. Am zweiten Kongresstag stehen die Live-Operationen im Vordergrund. Hier werden die Teilnehmenden per Videoübertragung aus dem Operationssaal live bei verschiedenen Operationen zuschauen können und dem Operateur direkt Fragen stellen.

Während des "Flying Dinners" am Donnerstag Abend haben die rund 70 Teilnehmenden die Gelegenheit, sich in der Industrieausstellung und mit den Kollegen auszutauschen und regionale Speisen und Getränke zu sich zu nehmen.