MENU SPITAL OBERENGADIN

Spezielle Therapiegeräte

Die Physiotherapie wird mittels spezieller Therapiegeräten unterstützt.

Standing

Das Standing ist ein Gerät, um immobile Personen mit neurologischen Problemen in den Stand zu mobilisieren. Die stehende Position wirkt sich positiv auf die Knochendichte, Durchblutung, Gelenke, Atmung, Herzkreislaufsystem und Verdauung aus. Zusätzlich werden die Muskeln gedehnt.

STR-Zeptoring (Stochastische Resonanz Therapie)

Das SRT-Gerät wird zur Prävention und zum Training bei zahlreichen neurologischen und orthopädischen Erkrankungen und Schädigungen eigesetzt. Die kleinen, dreidimensionalen Bewegungen verbessern das motorische Lernen, die Aktivierung von Hirnarealen, die Gehfähigkeit, die Reflexsteuerung, das Timing von Bewegungen und den Knochenstoffwechsel.

Weitere Informationen finden Sie in der Informationsbroschüre.

Bewegungsschiene für Knie, Hüfte und Schulter

Die Gelenke werden durch passiv geführte Bewegungen langsam mobilisiert. Diese Anwendung erhält und fördert die Funktion der Gelenke, beugt der Versteifung vor und stimuliert den Lymph- und Blutkreislauf.

Weitere Informationen finden Sie unter www.luedimedical.ch sowie www.arthromed.ch.

Nitendo Wii

Beim Nintendo Wii werden auf spielerische Weise die koordinativen Fähigkeiten trainiert. Anhand von zielorientierten Aufgaben am Bildschirm, kann das Gleichgewicht und die Reaktionsfähigkeit verbessert werden.

Stosswellentherapie

Stosswellentherapie ist eine effektive und erfolgreiche Behandlungsmethode bei Sehnen- und Banderkrankungen des Bewegungsapparates wie zum Beispiel bei Tennisellbogen, Kalkschulter oder Fersensporn. Sie wird vor allem bei Beschwerden, welche mittels herkömmlicher Methoden oder Medikamenten nicht verbessert werden, angewendet. Die Stosswellen sind hochenergetische Druckwellen die tief ins Gewebe appliziert werden.

Kontakt

Physiotherapie

Tel. +41 81 851 85 11

holfeld.frank@spital.net

 

Öffnungszeiten Physiotherapie

Montag bis Donnerstag: 7.30 - 20 Uhr

Freitag: 7.30 - 16.00 Uhr