MENU SPITAL OBERENGADIN

Sozialberatung

Krankheit, Unfall und Geburt führen oft zu persönlichen, sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen im Leben. Ein Aufenthalt im Spital ist zudem mit erheblichem administrativem Aufwand verbunden. Es tauchen plötzlich Fragen auf, die Sie schnell und fachkundig klären sollten.

Wir unterstützen Sie bei versicherungs- und allgemeinrechtlichen Abklärungen sowie finanziellen Fragen zu Taggeld, Ergänzungsleistungen, Heimfinanzierung, Krankenkasse und Unfallversicherung. Unsere langjährige Erfahrung und ein gutes Beziehungsnetz zu Ämtern, Beratungs- und Fachstellen erlauben uns, dringende Anfragen kompetent und unbürokratisch für Sie zu erledigen.

Vor dem Spitalaustritt suchen wir gemeinsam mit Ihnen einen geeigneten Platz für die ambulante oder stationäre Rehabilitation oder sorgen für eine fachgerechte Pflege und Unterstützung zu Hause und informieren externe Stellen wie z.B. die Spitex. Wir beraten Sie bei der Rückkehr ins Arbeitsleben und begleiten Sie einfühlsam in schwierigen Lebens- und Familiensituationen. Die Dienstleistungen der Sozialberatung sind für Sie unentgeltlich. Die Sozialarbeiterin untersteht der Schweigepflicht.

Unser Beratungsangebot

  • Versicherungsfragen
  • Rechtliche und finanzielle Abklärungen
  • Austritt nach Hause
  • Vermittlung von externen Fachstellen und ambulanten Pflegeangeboten
  • Übertritt ins Alters- oder Pflegeheim, Ferienbett
  • Leben mit den Folgen von Krankheit und Unfall
  • Begleitung in schwierigen familiären Situationen
  • Begleitung im Rahmen der Palliative Care
  • Opferhilfe
  • Organisation einer Reha oder Kur

Kontakt

Valeria Gut
Diplomierte Sozialberaterin HF
+41 (0)81 851 81 11

Kontakt

Valeria Gut

Tel. +41 81 851 85 23

gut.valeria@spital.net

 

Beratungszeiten

  • Montag: 08.00 - 12.00 Uhr
  • Dienstag: 08.00 - 12.00 Uhr
  • Mittwoch: 08.00 - 12.00 Uhr
  • Donnerstag: 08.00 - 12.00 Uhr
  • Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Termine am Nachmittag oder Abend nach Vereinbarung

Dokumente

Flyer Sozialberatung