MENU SPITAL OBERENGADIN

Swissnoso

Jeder operative Eingriff beinhaltet auch bei optimalen Voraussetzungen das Risiko einer Wundinfektion. Die operativen Abteilungen des Spital Oberengadin treffen alle möglichen Vorsichtsmassnahmen, um solche Infektionen zu verhindern. Postoperative Wundinfektionen erfassen wir im Programm SSI.

Im Interesse der Patientensicherheit und zur Qualitätskontrolle werden am Spital Oberengadin Wundinfektionen nach bestimmten Operationen im Rahmen des SSI-Programms systematisch erfasst. Die Patienten können während des Spitalaufenthalts oder einem späteren Zeitpunkt die Teilnahme am Programm ablehnen. Alle Daten werden vertraulich behandelt.