MENU SPITAL OBERENGADIN

Diabetesberatung

Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) ist eine häufig auftretende Stoffwechselkrankheit, bei der der Blutzucker aus unterschiedlichen Gründen nicht oder nur ungenügend abgebaut wird. Um Spätkomplikationen zu verhindern, sollte frühzeitig eine individuell angepasste Therapie stattfinden.

Voraussetzung für einen sachgerechten Umgang mit Diabetes ist das vertiefte Wissen und Verstehen dieser Stoffwechselstörung. Im Mittelpunkt unserer Beratung steht deshalb die ausführliche Information über die Erkrankung und ihre Auswirkungen. In persönlichen Gesprächen erfassen wir Ihre individuelle Situation und unterstützen Sie bei der Wahl und Anwendung von technischen Hilfsmitteln, damit Sie Ihren Blutzuckerspiegel im Alltag sicher regulieren können. Gut zu wissen: Gut informierte Diabetiker weisen eine deutlich bessere Lebensqualität auf.

Unser Beratungsangebot

  • Individuelle Unterstützung und Begleitung von stationären und ambulanten Patienten und ihren Angehörigen
  • Wissensvermittlung zum Thema Diabetes
  • Aufzeigen von Therapiemöglichkeiten
  • Handhabung der Hilfsmittel
  • Weiterbildungen und Schulungen für medizinisches Personal und Auszubildende

Die Anmeldung für ein Beratungsgespräch erfolgt durch Ihren Arzt. So ist sichergestellt, dass die Beratungskosten von der Krankenkasse übernommen werden. Es sind maximal 9 Beratungen à 50 Min. pro Verordnung möglich. Termin nach Vereinbarung.

Kontakt

Christine Sutter
Diabetesberaterin
+41 (0)81 851 85 24

Kontakt

Christine Sutter                                       

Tel. +41 81 851 85 24

sutter.christine@spital.net

 

Beratungszeiten

Dienstag: 13.30 - 17.30 Uhr