MENU SPITAL OBERENGADIN

Pädiatrische Radiologie

Die pädiatrische Radiologie beinhaltet alle Bereiche der Bildgebung zu diagnostischen und therapeutischen Zwecken bei Säuglingen und Kindern. Röntgenstrahlen, Schallwellen, Radiowellen und Magnetfelder ermöglichen dabei einen nahezu berührungsfreien Einblick in den menschlichen Körper.

Die Radiologie im Spital Oberengadin ist volldigitalisiert. Das heisst: Wir arbeiten ohne Film. Unsere modernen Geräte gewähren eine zuverlässige Diagnosestellung in hoher Qualität. Und dies bei kleinstmöglicher Belastung für die jungen Patienten. Welches radiologische Untersuchungsverfahren geeignet ist, entscheiden wir aufgrund der Fragestellung und der vermuteten Problematik. Falls möglich ziehen wir eine Untersuchungsmethode ohne oder mit nur geringen Röntgenstrahlen vor.

Grundsätzlich unterscheidet sich die Bildgebung bei Säuglingen und Kindern nur gering von der Radiologie für Erwachsene. Das Spital Oberengadin verfügt über einen Radiologen, der auf pädiatrische Radiologie spezialisiert ist. Mehr Informationen zu den einzelnen Geräten und Untersuchungen sind unter Radiologie ersichtlich.

Team

Dr. med. Jens Fischer
Chefarzt Radiologie
+41 (0)81 851 86 66
Dr. med. Carsten Siewert
Leitender Arzt Radiologie
+41 (0)81 851 86 66
Dr. med. Stefan Müller
Leitender Arzt Radiologie
+41(0) 81 851 86 44
Adrian Steiner
Leitung Radiologie
+41 (0)81 851 86 66
Michèle Schüler
Stv. Leitung Radiologie
+41 (0)81 851 86 66
Caroline Schur
Sekretariat Radiologie / HNO
+41 (0)81 851 86 66
Ursula Bärfuss
Sekretariat Radiologie / HNO
+41 (0)81 851 86 66
Ursula Giger-Kästli
Sekretariat Radiologie / HNO
+41 (0)81 851 86 66