MENU SPITAL OBERENGADIN

Kardiologie

Die Kardiologie ist die Wissenschaft und Lehre vom Herz, seinen Funktionen und allen Erkrankungen, die dieses Organ betreffen und seine normale Funktion beeinträchtigen können.

Das Herz zählt zu den leistungsfähigsten Muskeln. Rund um die Uhr versorgt es den Körper mit dem lebenswichtigen Sauerstoff. Die Kardiologie konzentriert sich nicht nur auf die angeborenen und erworbenen Erkrankungen des Herzens, sie befasst sich auch mit dem Kreislauf und den herznahen Blutgefässen. Der daraus abgeleitete Begriff der Herz-Kreislauferkrankungen beinhaltet auch Bluthochdruck (Hypertonie), Schlaganfall, arterielle Verschlusskrankheit und viele andere Erkrankungen, ist aber nicht verbindlich definiert.

Bei der Diagnostik und Behandlung der nicht unmittelbar am Herz lokalisierten Krankheiten kommt es zu Überschneidungen mit anderen Fachgebieten wie der Angiologie, der Neurologie und der Pneumologie. In der Kardiologie wird eng mit diesen Fachgebieten zusammengearbeitet.

Ärztinnen und Ärzte

Dr. med. Patrick Egger
FMH Innere Medizin/Kardiologie
Chefarzt Medizinische Klinik
+41 (0)81 851 85 82

Pflegepersonal

Margitta Wagner
Gruppenleitung MUZ / Onkologie
+41 (0)81 851 85 82
Silvia Bott-Hartmann
Med. Praxisassistentin MUZ
+41 (0)81 851 85 82
Michaela Fliri
Dipl. Pflegefachfrau MUZ
+41 (0)81 851 85 82
Mengelsa Pitsch
dipl. Pflegefachfrau MUZ
+41 (0)81 851 85 82